Irland: Die besten Billigflüge

Fliegen Sie von neun deutschen Flughäfen mit einem billigen Flug auf die grüne Insel. Die Flugzeit nach Dublin beträgt je nach Abflughafen eineinhalb bis zwei Stunden. Besonders billige Flüge starten aktuell ab Köln-Bonn und Frankfurt, aber auch von München sind günstige Flüge zu haben. Wenn Sie Irland von Dublin aus mit dem Mietwagen erkunden wollen, können Sie sich gleich bei der Buchung einen günstigen Mietwagen mit Rundumschutz sichern.

Willkommen auf der grünen Insel!

Durch das maritime Klima, die vielen Regentage und dem milden Golfstrom ist es auf Irland irgendwie grüner als anderswo und die Wiesen wirken saftiger. Das Wetter – also der Regen - ist in Irland immer ein beliebtes Gesprächsthema, wobei es meistens nur leichten Nieselregen gibt. Als grobe Richtlinie gilt, dass es im Westen häufiger regnet als im Osten und das die Gegend um Dublin den geringsten Niederschlag verzeichnet. Aber nach Irland reist man auch nicht des schönen Wetters wegen, sondern um seine liebenswürdigen Bewohner und tollen Landschaften kennen zu lernen. Eine Regenjacke und ein wenig Trinkfestigkeit können aber gewiss nicht schaden. Nirgendwo sonst ist man als Fremder in einem Pub so schnell im Schoß der Familie aufgenommen und kann so schön melancholische und feurige Folksongs hören, wie in Irland. Und spätestens nach zwei oder drei Pints Guinness und einem Malt-Whiskey zum ölen der Stimme singen Sie selbst lauthals mit.

Grandiose Landschaften und spektakuläre Küste

So viel zu den Klischees, in denen ja meist auch ein Fünkchen Wahrheit steckt. Aber neben billigen Flügen und trinkseliger Geselligkeit hat die Insel vor allem eine grandiose Landschaft zu bieten. Abgeschiedenheit, weiße Strände und Steilklippen mit überwältigenden Ausblicken auf den Atlantik bietet Ihnen Irlands Küste vor allem auf der Insel Achill, die über eine Brücke mit der Hauptinsel verbunden ist, im Norden im County Donegal und in Malinhead sowie an der Westküste. Der Süden – die irische Riviera – eignet sich hervorragend für lange Strandspaziergänge. Und anschließend geht es zum Aufwärmen erst mal in den Pub…

Überall in Irland stoßen Sie auf Überreste der Megalith-Kultur. Nördlich von Dublin im Boinne Tal gibt es die größte Ansammlung von Steingräbern. Das größte und bedeutendste Grab Newgrange ist allerdings nur mit einer organisierten Führung zu besichtigen.

Irlands schöne Hauptstadt

Dublin ist weltoffen, lebhaft und traditionell zugleich. Angefangen bei der Architektur, die vom Mittelalter bis zur Moderne reicht, bis hin zum ausschweifenden Nachtleben hat die Hauptstadt der Republik Irland einiges zu bieten. Auf keinen Fall dürfen Sie sich eine Führung durch die Guinnessbrauerei mit anschließender Verkostung entgehen lassen. Allein schon Dublins Pub- und Kneipenkultur ist für viele schon ein Grund dafür, Irlands Hauptstadt mit einem Billigflug zu besuchen.

Karte Irland


Billigflüge nach Irland

Billigflüge von Irland

Flugziel- Weltkarte