Mexiko – die besten Billigflüge

Auf TUIfly finden Sie jede Menge Billigflüge nach Mexiko. Starten Sie von 10 deutschen Abflughäfen ins subtropische Badeparadies nach Cancun und landen Sie nach rund zwölfstündiger Flugzeit auf der Halbinsel Yucatan. Dort können Sie nicht nur einen traumhaften Strandurlaub verbringen, sondern auch die Überreste der Maya-Kultur bestaunen. Am besten Sie sichern sich gleich bei der Buchung Ihres billigen Fluges auf TUIfly.com einen Mietwagen mit Rundumschutz.

Willkommen im größten Land Mittelamerikas

Aufgrund der Größe Mexikos, braucht man um Mexiko ganz zu bereisen entweder viel Zeit oder man konzentriert sich zunächst auf ein oder zwei Regionen. Die meisten Urlauber besuchen das subtropische Mexiko - die Halbinsel Yucatan. Dafür sind natürlich die billigen Flüge nach Cancun auf TUIfly.com ideal!

Yucatan – Mexikos karibisches Urlaubsparadies

In Yucatan locken weiße Karibikstrände, die mystischen Überreste der Mayakultur und alte Kolonialstädte. In Cancun. Playa del Carmen, Tulum oder der Isla de Mujeres kann man einen traumhaften Badeurlaub verbringen und Tagesausflüge ins koloniale Merida unternehmen, wo Sie hervorragend geknüpfte Hängematten erwerben können. Sie können sich auch die Mayatempelanlagen von Cichen Itza, Uxmal oder Izamal ansehen. Kleiner Tipp: erklimmen sie die Stufen der Pyramiden nicht in der prallen Mittagssonne, sondern lieber in den frühen Morgen- oder Abendstunden.

Chiapas – Mexikos ärmster Bundesstaat

Wer dann von der Mayakultur noch nicht genug hat, für den ist ein Ausflug ins benachbarte Chiapas empfehlenswert. Die beeindruckende Tempelstadt Palenque liegt inmitten des lakandonischen Urwalds. Im südlichsten und zugleich ärmsten Bundesstaat Mexikos leben landesweit die meisten Indigenas. Für weltweites Aufsehen sorgte ihr Aufstand, als die nach dem mexikanischen Nationalhelden benannten Zapatisten die Provinzhauptstadt San Christobal de las Casas eroberten, um auf ihre prekäre soziale Lage aufmerksam zu machen. In der schönen Kolonialstadt San Christobal und in den umliegenden Städten und Dörfern können Sie den direkten Nachfahren der Mayas begegnen, die dort auf den Märkten Mais oder bunt gewebte Stoffe zum Verkauf anbieten. Sehen Sie sich unbedingt mal eine katholische Kirche von innen an. Dort können Sie die erleben, wie sich alter und neuer Glaube vermischen, wenn am Boden kniende Indigenas Ihren Göttern Opfergaben wie Schnaps und Coca Cola darbieten. 

Weiter an Mexikos Pazifikküste

Über die schöne Stadt Oaxaca und einem Ausflug nach Monte Alban, der auf einer Hochebene gelegenen Totenstadt der Zapoteken geht es an die mexikanische Pazifikküste. Dort locken ebenfalls wunderschöne Strände, wenngleich die Brandung und die Wellen hier eher an den Atlantik erinnern und beim Baden an einigen Stellen Vorsicht geboten ist. Bekanntester Badeort der Westküste ist Acapulco. Rucksackreisende und Nudisten zieht es nach Zipolite, einer ehemaligen Hippihochburg. Mit etwas Glück kann man hier nachts am Strand den Meeresschildkröten beim Schlüpfen zusehen. Ganz sicher sehen Sie alle sieben mexikanischen Meeresschildkröten-Arte in den Aquarien des »Centro Mexicano de la Tortuga« in Mazunte, vier Kilometer westlich von Zipolite. Die langgezogene Halbinsel Baya California im Norden ist vor allem für Einsamkeitssuchende und Naturliebhaber zu empfehlen.

Mexiko-City – Aztekenkult und Vulkane

Die Flächenausdehnung von Mexiko-City lässt sich am Besten im Landeanflug oder von einem der vielen Umliegenden Vulkane aus erahnen. Der Popocatépetl liegt 65 Kilometer südöstlich vom Zentrum der mexikanischen Hauptstadt Mexico City. Vielleicht haben Sie ja Lust, nachdem Sie die vielen Kulturschätze von Mexiko-Stadt und die Azteken-Kultstätte Teotihuacán mit der eindrucksvollen Sonnen- und Mondpyramide besichtigt haben, eine geführte Tour auf einen der über 5000 Meter hohen Vulkane mitzumachen? Das wäre nur einer der zahlreichen Höhepunkte, die Sie mit einem Billigflug nach Mexiko erwarten.

Karte Mexiko


Billigflüge nach Mexiko

Billigflüge von Mexiko

Flugziel- Weltkarte