Puerto Plata: Die besten Billigflüge

Der Inselnorden der Dominikanischen Republik wird aktuell von den Flughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf angeflogen. Puerto Plata ist aber kein klassisches Billigflugziel. Die billigsten Flüge gibt es ab Frankfurt. Nach zehnstündiger Flugzeit landen Sie auf der beliebtesten Karibikinsel der Deutschen.

Paradies unter Palmen

Traumhafte Strände, eine üppige subtropische Vegetation, lebensfrohe Bewohner und nicht zuletzt eine hervorragende touristische Infrastruktur machen die Dominikanische Republik für Urlauber so reizvoll. Zudem zählt die Insel zu den sichersten Reiseländern Lateinamerikas.

Die Strände von Puerto Plata

Der Inselnorden ist wegen des beständigen Windes vor allem bei Surfern sehr beliebt. An der Bernsteinküste rund um Puerto Plata spielt sich der Strandurlaub vor allem an den Stränden der Playa Dorada und der Playa Confresí ab. Am Malecón von Puerto Plata wurde außerdem ein toller künstlicher Sandstrand angelegt.

Puerto Plata – Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten

In Puerto Plata sollten Sie auf jeden Fall die hübsche Calle Beller entlangschlendern. Einen Abstecher lohnt auch das Fort San Felipe, das zum Schutz vor Piratenüberfällen errichtet wurde. Von Puerto Plata aus können Sie mit der Gondelbahn auf den 793 Meter hohen Hausberg fahren und dort Sie den Gipfelnaturpark mit vielen seltenen Pflanzen besichtigen.

Auch wenn Sie keinen Billigflug nach Puerto Plata finden – sichern Sie sich Ihren Karibikflug in das Naturparadies auf TUIfly.com. Oder Sie schauen nach einem billigen Flug nach Punta Cana.

Karte Puerto Plata


Billigflüge nach Puerto Plata

Billigflüge von Puerto Plata

Billigflüge Dominikanische Republik

Flugziel- Weltkarte