Mit den besten Airlines ans Mittelmeer!

Jekaterinburg ist eine wichtige Industrie- und Universitätsstadt in Russland am Fuß des Uralgebirges. Jekaterinburg liegt knapp 40 Kilometer östlich der imaginären Trennlinie zwischen Europa und Asien. Die natürliche Grenze bildet der Ural. Der Zeitunterschied zu Moskau beträgt zwei Stunden, zu Mitteleuropa sind es fünf Stunden.

Nach Moskau, Sankt Petersburg und Nowosibirsk ist Jekaterinburg mit ca. 1,3 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt Russlands. In der Stadt haben sich inzwischen mehrere Generalkonsulate niedergelassen, u.a. eines der USA und Deutschlands. Die bekannteste historische Sehenswürdigkeit der Stadt ist die ÔÇ×Kathedrale auf dem BlutÔÇť. Sie steht an der Stelle, wo sich bis 1977 das Haus befand, in dem 1918 Zar Nikolaus II. und dessen Familie von Bolschewiki ermordet wurden. Der Ort ist mittlerweile ein Wallfahrtsort für Anhänger des russischen Zarentums.

Es gibt in Jekaterinburg noch weitere sehenswerte Kathedralen im russischen Stil, u.a. die Heilige-Dreifaltigkeits-Kathedrale, in der Rasputin einst als Mönch diente. Architektonisch bemerkenswert sind auch das im Stil des sozialistischen Klassizismus erbaute Rathaus und die Universität. Moderne Wahrzeichen sind der unvollendete Fernsehturm und das Zirkusgebäude aus den 1980er Jahren.

Zurück Zu den Angeboten


Vom Flughafen nach Jekaterinburg

Name: Ekaterinburg Koltsovo Airport (SVX)
Lage: ca. 30 km süd-östlich von Jekaterinburg

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

TUIfly.com