Costa Smeralda: Die besten Flugtickets

Die Costa Smeralda ist ein Küstenstreifen im Nordosten Sardiniens, der seinen Namen dem azurblauen Mittelmeer verdankt, das hier bei richtigem Lichteinfall und der entsprechenden Meerestiefe einen smaragdgrünen Farbton annimmt. Das Tor zu Smaragdküste ist der internationale Verkehrsflughafen von Olbia, den Sie von 14 deutschen Städten aus erreichen. Die Flugdauer beträgt durchschnittlich 2 Stunden und 30 Minuten. Möchten Sie Ihren Alltag für ein paar sonnige Tage bei mediterranem Flair eintauschen, liegen Sie mit einem Flugticket zur Costa Smeralda genau richtig. Um immer über unsere aktuellen Angebote auf dem Laufenden zu sein, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Zwischen Glamour, Coolness und Normalität

 
Smaragdgrünes Wasser und weiße Sandstrände, vom Wind geschliffene Felsen und von duftenden Macchiabüschen bewachsene Gebirgszüge, all das macht den einzigartigen Reiz der Costa Smeralda aus. Die Ferienregion für Manager, Stars und Sternchen hat nichts von ihrem Glanz verloren, rund um den mondänen Ort Porto Cervo finden Sie aber auch Unterkünfte zu erschwinglichen Preisen. Ihr Flugticket bringt Sie in eine Region, die weiterhin eine der schönsten und exklusivsten von ganz Sardinien ist. Selbst wenn Ihnen das nötige Kleingeld für einen längeren Aufenthalt fehlt, sollten Sie der Luxus-Ferienanlage Cala di Volpe in Porto Cervo einen Besuch abstatten. In dieser kleinen, im Schatten eines hohen Felsen gelegenen Stadt wirkt alles sehr elegant und glamourös. Die High Society isst hier an Bord ihrer Yachten, bevor es sie abends in die vielen privaten Clubs und Discotheken hinaus zieht, die spektakulär am Wasser liegen oder in die Felsen hinein gebaut sind.

Die Costa Smeralda – Reich und schön

Porto Cervo ist das touristische Zentrum der Costa Smeralda, in dem auch der internationale Jet-Set zu Hause ist. Dementsprechend hat dort alles seinen Preis. Dass so viele Reiche und Schöne mit einem Flugticket oder dem eigenen Privatjet an die Smaragdküste fliegen, kommt nicht von ungefähr. Ein Großteil des dortigen Grund und Bodes befindet sich seit den 1960ern im Besitz einer privaten Investorengruppe. Dieses Konsortium hat viele Bausünden verhindert, die anderswo die Strände verschandeln. An der Costa Smeralda werden Stromleitungen grundsätzlich unterirdisch verlegt und kein Gebäude darf höher als drei Stockwerke sein. Selbst Luxushotels, Yachthäfen und streng bewachte Privatvillen müssen sich in die Landschaft einfügen. Fast alle Häuser entlang der Costa Smeralda wurden aus ortseigenen Materialien wie Fels und Granit errichtet.

Sonne satt und Badespaß

Abgesehen von der reichen Nachbarschaft bietet Ihnen die Costa Smeralda auch alle anderen Vorzüge Sardiniens. Das mediterrane Klima garantiert einen angenehm warmem Frühling und Herbst, einen heißen Sommer sowie einen milden Winter. Ein Flugticket an die Smaragdküste ist fast so etwas wie eine Sonnenschein-Garantie. Wenn Sie sich etwas abseits der ausgetretenen Pfade bewegen, finden Sie zudem kleine Buchten, in denen Sie ganz in Ruhe Baden können. Die Costa Smeralda ist dabei ein optimaler Ausgangspunkt, um mit einem Auto auf Entdeckungstour zu gehen. Mieten Sie sich bei der Buchung Ihres Flugtickets auf TUIfly.com doch gleich einen günstigen Mietwagen mit Rundumschutz dazu, und Sie können sich schon bald selbst von der wilden Schönheit der Smaragdküste überzeugen.

Karte Costa Smeralda


Flugtickets nach Costa Smeralda

Flugtickets von Costa Smeralda

Flugtickets Italien

Flugziel- Weltkarte

TUIfly.com