Palermo: Die besten Flugtickets

Gut 35 Kilometer von Palermo entfernt, befindet sich der sizilianische Airport von Punta Raisi. Derzeit wird er von 8 deutschen Standorten angeflogen, die durchschnittliche Reisedauer beträgt 2 Stunden und 30 Minuten. Palermo säumt eine von Bergen umgebene Bucht an der Nordküste Siziliens. Falls Sie die sizilianische Hauptstadt für einen Kurztrip besuchen wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Weekend-Tickets mit den besten Flugtickets für ein langes Wochenende! Um über Preisänderungen auf Ihrer Wunschstrecke immer informiert zu sein, aktivieren Sie am besten unseren Preisalarm.

Das Goldene Becken von Palermo

Die fruchtbare Ebene zwischen dem Monte Pellegrino und dem Monte Catalfano nennen die Sizilianer das Goldene Becken. Die Orangenhaine, denen die Bezeichnung zu verdanken ist, sind jedoch längst verschwunden. Heute dehnt sich das Stadtgebiet über fast das ganze Tal aus. In Palermo herrschten in den vergangenen Jahrhunderten viele fremde Völker wie Normannen, Staufer und Spanier. Heute lösen sich Menschen aus anderen Ländern zum Glück nur ein Flugticket, um sich die einmalige Architektur der Stadt anzusehen. Der große Dom, an dem Baumeister aller Stile vom 12. bis zum 18. Jahrhundert gebaut haben, birgt sechs Königsgräber aus der Normannen- und Hohenstaufen-Periode. Hier ruht unter anderen Kaiser Friedrich II. Im Palazzo dei Normanni finden Sie die mit leuchtenden Mosaiken ausgestattete Cappella Palatina. Und in der Nähe des Palastes steht die Kirche San Giovanni degli Eremiti, die in ihrem Kreuzgang einen sehr schönen Garten beherbergt. Nichts für schreckhafte Gemüter ist dagegen der Besuch der Catacombe dei Cappuccini. In den dunklen Gängen der Katakomben erwarten Sie lange Reihen mumifizierter Skelette, angetan mit Alltagskleidern, Uniformen und verstaubten Anzügen. Ein makabrer Anblick, der so manchen der Besucher schaudern lässt.

Sonne pur und Badespaß

Ein Flugticket nach Palermo verspricht aber nicht nur viel Kultur, sondern verschafft Ihnen gleichzeitig auch alle Vorzüge, die eine Mittelmeerinsel zu bieten hat. Die Strände rund um Palermo laden von März bis November zum Baden ein. In den Sommermonaten finden Sie dort alles, was das Herz von Wassernixen und Sonnenanbetern begehrt. In der italienischen Ferienzeit von Juli bis August sind die Strände recht voll. Ab September nehmen die touristischen Angebote deutlich ab, dafür werden die Strände wieder leerer. In Mondello, dem Hausstrand von Palermo, ist das türkisblaue bis smaragdgrüne Wasser bis in den November hinein über 20° warm. Der ehemalige Fischerort verfügt über einen etwa 1,5 Kilometer langen Sandstrand gleich hinter dem Monte Pellegrino. Das Strandleben lässt hier keine Wünsche offen. Umkleidekabinen und Freizeitmöglichkeiten aller Art, aber auch Bars, Restaurants und Eisdielen sorgen für die notwendige Abwechslung. Wenn es Ihnen die Zeit erlaubt, sollten Sie einmal den Monte Pellegrino hinauffahren. Aus fast 600 Metern Höhe haben Sie von dort aus eine fantastische Aussicht über Palermo und das sich vor Ihnen ausbreitende Meer. Sie sehen schon, es gibt wirklich viele gute Gründe ein Flugticket nach Palermo auf TUIfly.com zu buchen.

Karte Palermo


Flugtickets nach Palermo

Flugtickets von Palermo

Flugtickets Italien

Flugziel- Weltkarte

TUIfly.com