Venedig: Die besten Flugtickets

Der Flughafen Venezia-Tessera ist das internationale Tor zur italienischen Stadt Venedig. Er liegt auf dem Festland, etwa 12 Kilometer nördlich der Altstadt mit ihren zahllosen Kanälen, Gondeln und Brücken. Auf TUIfly.com finden Sie Flugtickets nach Venedig von 13 deutschen Abflughäfen. Die durchschnittliche Flugdauer in die Lagunenstadt beträgt nur eineinhalb Stunden. Die Anbindung des Flughafens wird durch Busse und Taxis aber auch durch Motorboote und Wasserbusse sichergestellt. Ob zum farbenprächtigen Karneval oder einfach nur auf einen Cappuccino auf dem Markusplatz – Dank der kurzen Anreise ist Venedig auch immer für ein langes Wochenende ein ideales Ziel. Schauen Sie doch mal nach unseren Weekend-Tickets mi den günstigsten Flugtickets für ein langes Wochenende.

Venedig - Stadt mit einzigartigem Flair

Venedig ist eine Stadt wie aus einer anderen Welt. Inmitten einer durch lange Sandbänke gegen die Adria abgeschotteten Lagune wurde sie einst auf 118 Inseln erbaut, die durch mehr als 400 Brücken miteinander verbunden sind. Dieses von Kanälen durchzogene Gebiet ist in sechs antike Verwaltungsbezirke aufgeteilt, von denen sich drei auf jeder Seite des berühmten Canal Grande befinden. Wenn Sie sich für ein Flugticket nach Venedig interessieren, haben Sie sicherlich schon einmal Bilder von San Marco, dem bekanntesten dieser sechs Stadtteile, gesehen. Sein majestätischer Dom und der elegante Dogenpalast gehören zu den am meisten fotografierten Motiven, ebenso der von Tauben bevölkerte Markusplatz. Mehr als 150 Kanäle dienen in Venedig als Straßen – fast der gesamte Verkehr findet auf dem Wasser statt. Zwar gibt es auch feste Wege und Gassen zwischen den Häusern, doch diese dürfen nur zu Fuß benutzt werden. Autos, Motorroller und Fahrräder sind in der Lagunenstadt streng verboten. Sogar die Polizei und die Feuerwehr sind mit Booten unterwegs. Früher waren Gondeln das traditionelle Fortbewegungsmittel in Venedig. Heute werden damit überwiegend Touristen befördert, während die Einheimischen die günstigeren Motorboote bevorzugen.

Venedig - zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Venedig ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel. Die Hochsaison dauert von April bis Oktober und erreicht ihren Höhepunkt im Juli und August. In diesen Monaten ist es praktisch unmöglich, ein Hotelzimmer ohne vorherige Reservierung zu finden. Während des Karnevals und der Weihnachtsferien ist die Stadt ebenfalls sehr gut besucht. Eine günstige Zeit für ein Flugticket sind die Wochen vor Ostern, in denen Sie den großen Massenandrang vermeiden und Venedig bei mildem Klima in einer ruhigen Atmosphäre genießen können. Filmjournalisten aus aller Welten lösen jedes Jahr ein Flugticket, um die Filmfestspiele zu besuchen. Diese finden auf dem Lido di Venezia statt, einer Landzunge, der sich im 19. Jahrhundert zu einem mondänen Seebad mit luxuriösen Hotels entwickelt hat.

Venedigs Inselwelt

Gut 40 weitere Inseln ragen rund um den historischen Stadtkern aus den Fluten. Viele dieser Inseln erfüllen ganz spezielle Funktionen, wie die von Mönchen bewohnte Friedhofsinsel San Michele. Mehr als die Hälfte dieser weit verstreuten Inseln, z.B. Burano, Torcello und Sant’Erasmo, liegen in einem Naturschutzgebiet im Norden der Lagune. Die größte dieser Inseln, Sant’Erasmo, ist Venedigs grüner Garten. Auf drei Quadratkilometern wird dort Obst und Gemüse angebaut.

Karte Venedig


Flugtickets nach Venedig

Flugtickets von Venedig

Flugtickets Italien

Flugziel- Weltkarte

TUIfly.com