Türkei und Bulgarien mit 40% Preisvorteil!

Über Germanwings

  • Gegründet

    2002
  • Flotte

    32 Maschinen
  • Firmensitz

    Köln, Deutschland
Im Oktober 2002 hob der erste Germanwings-Airbus ab. Heimatflughafen der Fluggesellschaft ist Köln/Bonn. Derzeit sorgen über 1.000 Mitarbeiter am Boden und in der Luft dafür, Sie sicher und bequem zu 47 Destinationen in ganz Europa zu befördern. Mit ihren 32 Maschinen vom Typ Airbus A319 fliegt Germanwings jährlich ca. 7,6 Millionen Fluggäste. Für die „Höchste Zuverlässigkeit aller Airbus-Betreiber“ ist Germanwings von dem europäischen Flugzeughersteller Airbus in der Kategorie Airbus A319 ausgezeichnet worden.

Die Entstehungsgeschichte der Germanwings

Germanwings wurde 1997 unter dem Namen Eurowings Flug GmbH als Tochtergesellschaft der Eurowings Luftverkehrs AG gegründet. Heimatflughafen der Fluggesellschaft ist Köln/Bonn. 2002 wurde die Eurowings Flug GmbH dann in Germanwings GmbH umbenannt. Im Oktober 2002 hob der erste Germanwings-Airbus ab. Zu diesem Zeitpunkt war Lufthansa mit 49 % an Eurowings beteiligt. Seit dem 1. Januar 2009 führt die Deutsche Lufthansa AG die Billigfluggesellschaft Germanwings unter dem Dach der Lufthansa Commercial Holding.

Die neue Germanwings

Ab 2013 soll Germanwings alle innerdeutschen und innereuropäischen Flüge der Lufthansa außerhalb der Lufthansa-Drehkreuze Frankfurt und München übernehmen. Die Tochter-Fluggesellschaft erhält dafür Maschinen ihrer Konzernmutter. Darüber hinaus wird Eurowings Flüge im Auftrag von Germanwings durchführen. Das Servicekonzept soll im Rahmen der Neustrukturierung an das neue Konzept angepasst werden.

Die Germanwings Ziele

Die wichtigsten Standorte der Germanwings sind Hannover, Köln/Bonn und Stuttgart, die seit 2007 auch als Zwischenstopp bei Umsteigeverbindungen genutzt werden. Darüber hinaus hat Germanwings noch Flugzeuge an den Flughäfen Berlin-Schönefeld und Dortmund stationiert. Insgesamt werden europaweit um die 90 Ziele angeflogen. Seit Anfang 2012 werden auch einige Ziele in Nordafrika bedient.

Die Germanwings Flotte

Mit Stand 2012 besteht die Flotte der Germanwings aus 32 Airbus A 319 mit einem Durchschnittsalter von 6,3 Jahren. Einige dieser Maschinen sind mit teils sehr aufwendigen Sonderlackierungen versehen.

Auszeichnungen

Germanwings ist von dem europäischen Flugzeughersteller Airbus für die „höchste Zuverlässigkeit aller Airbus-Betreiber“ in der Kategorie Airbus A319 ausgezeichnet worden.


Airline IATA Code: 4U
Gegründet: 2002
Firmensitz: Köln, Deutschland

Haben Sie Fragen zur TUIfly.com-Flubuchung mit Germanwings?



weniger Infos

Germanwings-Flüge auf TUIfly.com