TUIfly.com

Wintersonne für wenig Scheine!
Stand: Dienstag, 19. August 2014

AGB Mein TUIfly.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB der TUIfly Vermarktungs GmbH (Betreiberin) für das Bonusprogramm Mein TUIfly.com (Teilnahmebedingungen)

1. Geltungsbereich und Mitgliedschaft

1.1
Als Mitglied des Mein TUIfly.coms- Bonusprogramms (im Folgenden "Programm") haben Sie (nachfolgend "Mitglied") die Möglichkeit, sog. FriendChips für Umsätze auf bestimmte Produkte und Dienstleistungen der Mein TUIfly.com- Partner zu sammeln („Partnertransaktionen“). Die Partnertransaktionen können über Websites der teilnehmenden Partner („Partner-Websites“), die das Mitglied über den Online-Partnershop auf der Website www.TUIfly.com ("Website") erreicht oder direkt bei den Partnern der Betreiberin abgeschlossen werden. Die FriendChips können, sobald diese auf dem Mein TUIfly.com-Konto als einlösbar ausgewiesen werden, vom Mitglied bei der nächsten Flugbuchung auf der Website zur Reduktion des Flugpreises eingelöst werden.

1.2
Für die unentgeltliche Mitgliedschaft bei Mein TUIfly.com gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Mitglied können ausschließlich natürliche Personen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen Land haben, in dem Mein TUIfly.com angeboten wird.

1.3
Mein TUIfly.com wird online über die Website abgewickelt. Das Mitglied muss eine User-ID und ein Passwort zum Login in den Mitgliederbereich von Mein TUIfly.com festlegen. Die Erreichbarkeit des Mitglieds über eine aktuelle Adresse für elektronische Post ("E-Mail") ist deshalb eine weitere Voraussetzung der Mitgliedschaft. Das Mitglied ist verpflichtet, jede Änderung der E-mail-Adresse der Betreiberin unverzüglich mitzuteilen.

1.4
Zur Erlangung der Mitgliedschaft ist das Anmeldeformular auf der Website vollständig auszufüllen und online an die Betreiberin zu schicken. Eine andere Form der Anmeldung ist nicht vorgesehen. Bei der Anmeldung hat das potenzielle Mitglied korrekte, vollständige und aktuelle Daten anzugeben. Änderungen hinsichtlich der gemachten Angaben sind vom Mitglied unverzüglich und in eigener Verantwortung unter der entsprechenden Rubrik auf der Website vorzunehmen. Kommt das Mitglied dieser Verpflichtung nicht nach, hat es sämtliche hieraus entstehenden Nachteile selbst zu tragen.

1.5
Zum Nachweis der Kontoeröffnung ("Beginn der Mitgliedschaft") wird dem Mitglied die Mein TUIfly.com- Kundennummer mindestens in Textform (E-Mail) zugesendet. Das Mitglied kann sich zudem eine Kundenkarte in Papierform ausdrucken. Soweit die Betreiberin eine Kundenkarte in Plastikform, herausgibt, verbleibt diese in ihrem Eigentum und ist bei Beendigung der Mitgliedschaft an die Betreiberin unaufgefordert zurückzugeben. Ein Rechtsanspruch auf Einräumung der Mitgliedschaft besteht nicht; die Aufnahme bei Mein TUIfly.com kann von der Betreiberin ohne Angabe von Gründen verweigert werden.

1.6
Pro E-Mail-Adresse darf nur ein Mein TUIfly.com-Konto eröffnet werden. Ein Mitglied darf ein Konto zur Nutzung durch mehrere Personen verwenden, Logins für andere Personen über die User-ID und Passwort einer anderen Person sind zulässig, wenn das Mitglied Dritten diese Informationen zur Verfügung stellt. Durch die Weitergabe der Informationen bestätigt das Mitglied, dass es mit der Nutzung des Kontos durch den Dritten einverstanden ist und dieser Dritte die Voraussetzungen von Mein TUIfly.com erfüllt, insbesondere das 18. Lebensjahr vollendet hat.

2. Persönliches Passwort

Das vom Mitglied bei der Anmeldung vergebene PASSWORT dient zur persönlichen Identifikation des Mitglieds, z.B. für den Login und die Kontoverwaltung. Jedes Mitglied hat zur Vermeidung von Missbrauch dafür Sorge zu tragen, dass kein unbefugter Dritter Kenntnis des Passwortes erlangt. Bei Verdacht auf Missbrauch des Passwortes ist die Betreiberin unverzüglich unter servicecenter@TUIfly.com oder unter den auf der Website genannten Kontaktinformationen zu benachrichtigen. Die Betreiberin haftet nicht für von ihr nicht zu vertretenden Missbrauch des Passwortes.

3. Sammeln von FriendChips

3.1
Nach Beginn der Mitgliedschaft kann das Mitglied FriendChips auf seinem FriendChips-Konto sammeln. FriendChips können nur für die auf den Partner-Websites festgelegten Waren und/oder die Inanspruchnahme bestimmter Dienstleistungen ("Partnerleistungen") gesammelt und nur für die in diesen Teilnahmebedingungen festgelegten Zwecke eingesetzt werden. Die jeweils aktuelle Partnerübersicht wird auf der Website veröffentlicht. Zusätzliche Veröffentlichungen in sonstigen Medien (z.B. Informationsbroschüren, Flyer, etc.) können unverbindlich erfolgen. Die Anzahl gutzuschreibender FriendChips richtet sich ausschließlich nach den zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme geltenden Teilnahmebedingungen und den auf den Partner-Websites veröffentlichten Bedingungen.

3.2
Bei den Mein TUIfly.com-Partnern handelt es sich um Unternehmen, auf die die Betreiberin keinen unmittelbaren Einfluss nehmen kann. Die Betreiberin kann deshalb keine Haftung für die uneingeschränkte Verfügbarkeit der Partnerleistung (z.B. Hotelübernachtungen, Mietwagen, etc.), deren ordnungsgemäße Erfüllung, etc. übernehmen. Den Partnerleistungen liegen ggf. eigene Geschäftsbedingungen der Mein TUIfly.com-Partner zu Grunde.

3.3
Mitglieder des Programms können FriendChips sammeln bei Online- und Offline-Partnern der Betreiberin. Zum Sammeln der FriendChips bei Online-Partnern ist ausschließlich der zu dem jeweiligen Mein TUIfly.com-Shoppingpartner führende Link auf der Website http://www.tuifly.com/ zu nutzen. Um dem Mitglied für seine Einkäufe, Buchungen und sonstigen Aktivitäten (nachfolgend "Online-Transaktion"), die zum Erwerb von FriendChips berechtigen, FriendChips gutschreiben zu können, ist die Angabe der Mein TUIfly.com-Kundennummer erforderlich („Login“). FriendChips für Online-Transaktionen können nur den Kunden gutgeschrieben werden, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen Land haben, in dem Mein TUIfly.com angeboten wird.

3.4
Das Sammeln von FriendChips für Partnertransaktionen bei Mein TUIfly.com-Offlinepartnern ist möglich, soweit dies auf der Website angegeben ist. Um dem Mitglied für diese Einkäufe, Buchungen und sonstigen Aktivitäten (nachfolgend "Offline-Transaktion"), die zum Erwerb von FriendChips berechtigen, FriendChips gutschreiben zu können, muss der Kunde den auf der Website für den jeweiligen Mein TUIfly.com- -Partner beschriebenen Buchungsweg einhalten. In Frage kommen insbesondere der Eintrag oder die Angabe der Mein TUIfly.com-Kundennummer bei der Buchung oder die Vorlage dieser bei der Inanspruchnahme der Leistung vor Ort.

3.5
Für Online-Shopping-Umsätze auf den Partner-Websites und bei den Mein TUIfly.com-Partnern direkt getätigte Einkäufe und Bestellungen, die vor Beginn der Mitgliedschaft in Anspruch genommen wurden, können keine FriendChips gesammelt werden.

3.6
Das Sammeln von FriendChips ist ausgeschlossen, soweit das Mitglied beim jeweiligen Mein TUIfly.com-Shoppingpartner als sog. "Sammelbesteller" registriert ist, Mitarbeiter oder Firmenkunde des Mein TUIfly.com-Partners ist, Gutscheininhaber ist oder einen sonstigen besonderen Kundenstatus genießt, aufgrund dessen es Rabatte oder andere Vergünstigungen auf seinen Rechnungsbetrag erhält.

3.7
FriendChips werden für den jeweiligen Umsatz, abzüglich der Umsatzsteuer, Versand- und Verpackungskosten sowie ggf. Servicegebühren gewährt. Die Anzahl gutzuschreibender FriendChips richtet sich ausschließlich nach den auf den Partner-Websites bzw. bei Mein TUIfly.com-Offlinepartnern nach den bei diesen vor Ort veröffentlichten Angaben. FriendChips können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen oder Dienstleistungen und Produkte gesammelt werden, die die Mein TUIfly.com Shopping-Partner im Namen Dritter über die Partner-Website anbieten.

3.8
Nach erfolgter Transaktion werden dem Mitglied die FriendChips vorläufig gutgeschrieben, es handelt sich dabei um noch nicht einlösbare FriendChips. Vorläufige Gutschriften werden auf dem Konto des Mitgliedes als solche gekennzeichnet. Die endgültige Gutschrift erfolgt in der Regel ca. sechs bis acht Wochen nach einer erfolgreichen Transaktion, mögliche Abweichungen davon liegen allein in der Verantwortung der jeweiligen Mein TUIfly.com-Partner; erst zu diesem Zeitpunkt kann das Mitglied die FriendChips einlösen. Wird die Transaktion, für die das Mitglied FriendChips erhalten hat, auf Wunsch oder Veranlassung des Kunden rückgängig gemacht (z.B. Umtausch, Rücktritt), werden bereits gutgeschriebene FriendChips storniert.

3.9
Die zeitlich begrenzte oder dauernde Vergabe von FriendChips durch dritte Unternehmen im Rahmen einer Marketingaktion oder einem Leistungserwerb werden auf der Website, den Partner-Websites oder beim jeweiligen Partner selbst publiziert und können dort eingesehen werden.

3.10
Die Betreiberin kann weitere Möglichkeiten zum Sammeln von Punkten auf der Website festlegen und auch in sonstigen Medien bewerben.

3.11
100 FriendChips haben einen Gegenwert von 1 Euro.

4. Gutschrift / Übertragbarkeit

4.1
Die Gutschrift der FriendChips auf dem Mein TUIfly.com-Konto wird durch den Mein TUIfly.com-Partner veranlasst. Etwaige Unstimmigkeiten sind direkt und ausschließlich zwischen dem Mein TUIfly.com-Partner und dem Mitglied zu klären. Die Möglichkeit nachträglicher Gutschriften richtet sich ebenfalls nach den Bedingungen des Mein TUIfly.com-Partners. Die Betreiberin haftet insbesondere nicht für die Gutschrift von FriendChips durch den Mein TUIfly.com-Partner.

4.2
Das Mein TUIfly.com-Konto und/oder ein FriendChips-Guthaben sind nicht übertragbar und können nicht in Bargeld umgerechnet und/oder ausbezahlt werden. Die Übertragung von FriendChips-Guthaben vom Mein TUIfly.com-Konto des Mitglieds auf ein anderes Mein TUIfly.com-Konto oder ein Konto des Mitglieds bei einem anderen Programm ist nicht möglich. Entsprechendes gilt für die Übertragung von Punkten, Bonusmeilen o.ä. eines anderen Programms auf ein Mein TUIfly.com-Konto, soweit die Betreiberin diese Möglichkeit nicht ausdrücklich vorsieht.

5. Ausschluss der Gutschrift

5.1
Die Ausschlussbedingungen für die Gutschrift von FriendChips für Partnertransaktionen der Mein TUIfly.com-Partner richten sich ausschließlich nach deren etwaigen Bedingungen.

5.2
Ist das Mitglied auch Mitglied in einem anderen Bonusprogramm, in dem der Shopping-Umsatz zur Gutschrift von Punkten o.ä. berechtigt, so kann nur in einem Programm eine Gutschrift erfolgen. Wurden Punkte oder ähnliches für eine Leistung bereits in einem anderen Programm gutgeschrieben, ist eine Gutschrift von Mein TUIfly.com nicht mehr möglich. In vorstehendem Sinne zu Unrecht gutgeschriebene FriendChips auf dem Mein TUIfly.com-Konto können von der Betreiberin wieder abgezogen werden.

5.3
FriendChips für Partnertransaktionen, die von anderen Personen als dem Mitglied in Anspruch genommen, aber unter Angabe der Mein TUIfly.com-Kundennummer des Mitglieds gebucht oder bestellt wurden, können dem Konto des Mitglieds gutgeschrieben werden.

6. Verfallfrist / Missbrauch

6.1
Auf dem Mein TUIfly.com-Konto gutgeschriebene FriendChips, die nicht innerhalb von 36 Monaten ab Inanspruchnahme der Leistung gegen eine Prämie eingelöst werden, verfallen ersatzlos.

6.2
Die Betreiberin und die Mein TUIfly.com-Partner behalten sich das Recht vor, den ordnungsgemäßen Erwerb der FriendChips jederzeit zu überprüfen und missbräuchlich oder nicht entsprechend dieser Bedingungen erworbene FriendChips vom jeweiligen Mein TUIfly.com-Konto abzuziehen.

6.3
Bei missbräuchlich oder sonst nicht gemäß diesen Bedingungen erworbenen FriendChips bzw. bei wahrheitswidriger Behauptung von deren Erwerb ist das Mitglied zum vollen Ersatz des der Betreiberin und/oder dem Mein TUIfly.com-Partner entstehenden Schadens verpflichtet. Außerdem besteht in diesem Fall das Recht zur fristlosen Kündigung durch die Betreiberin.

7. Kontostand

7.1
Das Mitglied kann jederzeit auf der Website seinen aktuellen Mein TUIfly.com-Kontostand einsehen.

7.2
Die Betreiberin ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, dem Mitglied Kontoauszüge in Textform (E-Mail) zuzusenden.

7.3
Reklamationen bezogen auf den mitgeteilten oder veröffentlichten Kontostand sind mindestens in Textform und innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des zugesandten Kontoauszugs bzw. der erstmaligen Ausweisung auf der Website geltend zu machen. Danach gilt der ausgewiesene Kontostand als akzeptiert. Soweit Kontostände in Textform mitgeteilt werden, sind Vervielfältigungen und/oder Ersatzlieferungen von entsprechenden Nachrichten/Dokumenten nicht möglich.

8. Einlösen der FriendChips

8.1
Jedes Mitglied kann seine FriendChips für Buchungen von Flügen und sonstigen touristischen Leistungen ausschließlich über die Website anteilig einlösen, sobald sein Mein TUIfly.com-Konto einlösbare FriendChips aufweist. Die einlösbaren FriendChips reduzieren bei Flugbuchungen den Flugpreis und werden sowohl auf das Beförderungsentgelt als auch auf beförderungsentgeltfremden Nebenkosten des Fluges, insbesondere Abgaben (z.B. Sicherheitsgebühren, Flughafensteuern, Passagierentgelte) und Zuschläge (z.B. Versicherungs-/Kerosinzuschläge) angerechnet. Den restlichen Flugpreis bzw. Preis für sonstige touristische Leistungen nach Abzug der FriendChips hat das Mitglied gemäß den Bedingungen der Allgemeinen Beförderungsbedingungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TUIfly.com zu zahlen.

8.2
FriendChips können nach Login unter der Mein TUIfly.com-Kundennummer oder Benutzernamen und Passwort des Mitglieds für Flüge und sonstige touristische Leistungen eingelöst werden, auch wenn diese nicht für das Mitglied selbst gebucht werden.

8.3
Ausnahmen und Einschränkungen bzw. besondere Bedingung für die Einlösung von FriendChips werden gegebenenfalls auf der Website veröffentlicht.

8.4
Für bereits gebuchte Flüge oder sonstige touristische Leistungen können nicht nachträglich FriendChips eingelöst werden.

8.5
Für die Durchführung der Flüge gelten die aktuellen Allgemeinen Beförderungsbedingungen ("ABB") und die für die jeweilige ausführende Fluggesellschaft geltenden Besonderen Beförderungsbedingungen ("BBB") von TUIfly.com.

9. Vertrags- und/oder Programmbeendigung

9.1
Das Mitglied kann das Vertragsverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen; die Kündigung hat mindestens in Textform zu erfolgen. Eine Kündigung durch die Betreiberin ist nur unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen möglich und mindestens in Textform zu erklären. In diesem Fall behalten die FriendChips ihre Gültigkeit für einen Zeitraum von 6 Monaten nach Zugang der Kündigung, sofern nicht ein früherer Verfall gemäß Ziff. 6 Abs. 1 eintritt.

9.2
Die Parteien können aus wichtigem Grund auch ohne Einhaltung einer Frist mindestens in Textform kündigen. Ein wichtiger Grund liegt für die Betreiberin insbesondere vor bei einem schwerwiegenden Verstoß des Mitglieds gegen diese Bedingungen und/oder gegen die ABB und/ oder BBB. In diesem Fall verfallen die FriendChips mit dem Zugang der Kündigungserklärung beim Mitglied.

9.3
Die Betreiberin behält sich das Recht vor, das Prämienprogramm Mein TUIfly.com jederzeit ganz oder teilweise zu beenden oder durch ein anderes Programm zu ersetzen und die Teilnahmeverträge in solchen Fällen ordentlich nach Maßgabe von Abs. 1 Satz 2 zu kündigen.

9.4
Für die Abwicklung der Mitgliedschaft nach einer ordentlichen Kündigung oder Beendigung des Programms gelten diese Bedingungen weiter. Das Mitglied ist dann jedoch nicht mehr berechtigt, FriendChips zu sammeln.

10. Haftung

10.1
1. Für Schäden, die dem Mitglied im Zusammenhang mit der Mein TUIfly.com-Mitgliedschaft durch die Betreiberin und/oder deren Erfüllungsgehilfen entstehen, gilt Folgendes:
-Bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit sowie im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit ist die Haftung unbeschränkt.
- Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung beschränkt auf Sach- und Vermögensschäden in Höhe des für die Betreiberin vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Jede weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist in diesen Fällen - außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz - ausgeschlossen.

10.2
Für die Haftung bei Flügen, die über die Website unter Einlösung von FriendChips gebucht werden, gelten ausschließlich die zur Anwendung gelangenden ABB und BBB.

11. Datenschutz / Übertragung von Mein TUIfly.com auf anderen Rechtsträger

Die mit der Mitgliedschaft bei Mein TUIfly.com verbundenen personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen für Zwecke, die der Durchführung des Programms dienen, erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies gilt auch für die Mein TUIfly.com-Partner . Die bei der Anmeldung ggf. erteilte Einwilligung des Mitglieds zur Nutzung seiner Daten für Marketing- und Vertriebszwecke ist freiwillig und kann jederzeit bei der Betreiberin direkt bzw. per E-Mail an datenschutz@tuifly.com widerrufen werden. Näheres zum Thema Datenschutz kann das Mitglied dem gesonderten Datenschutzhinweis für Mein TUIfly.com auf der Website entnehmen.

12. Änderung der Partnerübersicht sowie dieser Bedingungen

12.1
Die Betreiberin behält sich das Recht vor, die Partnerübersicht und/oder die vorliegenden Bedingungen jederzeit ganz oder teilweise auch ohne Ankündigung zu verändern, sofern dies dem billigen Ermessen der Betreiberin entspricht und es für das Mitglied zumutbar ist. Schadenersatzansprüche des Mitglieds gegen die Betreiberin wegen gesetzesbedingter und/oder länderspezifischer Änderungen sind ausgeschlossen.

12.2
Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen werden durch Benachrichtigung in Textform bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn das Mitglied weiterhin seine Mein TUIfly.com-Kundennummer verwendet oder wenn es nicht innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe schriftlich Widerspruch einlegt. Auf diese Folge wird bei Bekanntgabe besonders hingewiesen. Widerspricht das Mitglied der Änderung, so kann seine Mitgliedschaft seitens der Betreiberin durch ordentliche Kündigung gemäß Ziff. 9 Abs. 1 beendet werden.

13. Schlussbestimmungen

13.1
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

13.2
Wenn das Mitglied keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat, ist der Gerichtsstand Hannover, Deutschland. Darüber hinaus kann ein Mitglied auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand oder an jedem anderen Ort, an dem eine gesetzliche Zuständigkeit besteht, gerichtlich in Anspruch genommen werden.

13.3
Sofern einzelne Klauseln der vorstehenden Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommen. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

 

Betreiberin/Verwenderin:
TUIfly Vermarktungs GmbH
Karl-Wiechert-Allee 23
30625 Hannover
HRB 55840, Amtsgericht Hannover
Stand: 10. November 2009

Stand: Dienstag, 19. August 2014 nach oben