Mit den besten Airlines ans Mittelmeer!

Sport-/Sondergepäck

ts_210_service_golf

Tauchgerät (Tauchflaschen müssen vollständig geleert sein), sowie Golf-, Ski- und Snowboardgepäck werden gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr befördert und müssen vorab im Servicecenter oder auf der Webseite der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden. Für nicht angemeldetes Sportgepäck erhebt die jeweilige Fluggesellschaft am Check-In eine Bearbeitungsgebühr, die gegebenenfalls höher als bei Voranmeldung ausfallen kann.

Sofern Musikinstrumente nicht die übliche Größe und das übliche Gewicht für Handgepäck überschreiten, können diese ohne Probleme in der Kabine mitgeführt werden. Instrumente, die größer sind als die üblichen Handgepäck-Maße, müssen über unser Servicecenter gesondert angefragt und von dort rückbestätigt werden. Diese Instrumente werden nur gut verpackt (Hartschale) im Frachtraum befördert.

Für große Sportgeräte müssen Sie die Beförderung Ihrer Sportausrüstung aufgrund begrenzter Ladekapazitäten im Voraus bei unserem Servicecenter telefonisch buchen und bezahlen, da Ihnen sonst der Transport am Flughafen verwehrt werden kann. Bei vielen Flügen können Sie entweder im zweiten Buchungsschritt oder unter „Extras“ auf TUIfly.com Ihr Sportgepäck mit hinzubuchen. Sportwaffen müssen Sie zwingend im Servicecenter anmelden unter Angabe der genauen Daten: Fabrikat, Hersteller, Bezeichnung, Kaliber, Munition. Die Einhaltung der Ein- und Ausführbestimmungen für die Mitführung von Waffen liegen in der Verantwortung des Fluggastes.

Flugreisende, die Fahrräder mitnehmen möchten, müssen diese gut verpacken. Zusätzlich müssen die Lenkstangen in Rahmenrichtung  gedreht, die Pedale entfernt und die Luft aus den Reifen herausgelassen werden. Das Fahrrad muss z.B. in Plastikfolie, Pappe etc. eingewickelt werden. Rettungswesten mit CO2 Patronen sind anmeldepflichtig und müssen telefonisch in unserem Servicecenter angemeldet werden. Rettungswesten und Patronen werden nur im aufgegebenen Gepäck befördert. Bei der Mitnahme Ihrer Tauchausrüstung müssen Sie beachten, dass die Tauchflaschen vollständig geleert sind und die Anmeldung als Sportgepäck erfolgt ist. Tauchlampen müssen in unserem Servicecenter telefonisch angemeldet werden und werden nur zerlegt im Handgepäck (max. 5 kg) befördert.

Weitere Informationen finden Sie in den Beförderungsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Diese können unterschiedlich sein.

BBB TUIfly » | BBB Air Berlin » | BBB Germanwings » | BBB Condor » | BBB Lufthansa »

BBB Germania » | BBB Air Europa » | BBB Air VIA » | BBB Hamburg Airways» 

BBB InterSky » | BBB Pegasus » | BBB SunExpress » | BBB TRANSAVIA » | BBB Turkish Airlines »

nach oben