TUIfly.com

Sommer 2015 - Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern!

Über SunExpress

  • Gegründet

    1989
  • Flotte

    30 Maschinen
  • Firmensitz

    Antalya, Türkei

SunExpress (Airline-Kürzel: XQ) ist seit mehr als 20 Jahren im Markt und eine der führenden Airlines im Verkehr zwischen Europa und der Türkei. Die Tochtergesellschaft von Turkish Airlines und Lufthansa hat mit Antalya, Izmir und Istanbul SAW drei Drehscheiben in der Türkei und durch die Neugründung von SunExpress Deutschland (Kürzel: XG) seit Juni 2011 auch eine Basis in Gateway Gardens in unmittelbare Nähe zum Frankfurter Flughafen.

Geschichte der SunExpress

SunExpress wurde im Oktober 1989 als Tochtergesellschaft von Turkish Airlines und Lufthansa gegründet. Gestartet wurde zunächst mit einer Boeing 737-300 und 64 Mitarbeitern.

Seit 2001 führt SunExpress neben den Charterflügen zu Urlaubszielen auch Linienflüge zu Zielen in die Türkei durch. Darüber hinaus werden seitdem auch Linienflugverbindungen innerhalb der Türkei angeboten.

Gegenwart der SunExpress

SunExpress verbindet eine Vielzahl deutscher und europäischer Städte nonstop mit Zielen an der türkischen Südküste, an der Ägäis und am Schwarzen Meer sowie mit den wirtschaftlich aufstrebenden anatolischen Städten. Seit 2011 bietet SunExpress außerdem bequeme, komfortable Nonstop-Verbindungen von Deutschland aus ans Rote Meer sowie neu im Winter 2012/13 Casablanca in Marokko an. Zum Einsatz kommt eine der modernsten und jüngsten Flotten Europas, die aus 30 Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 mit einer Gesamtkapazität von insgesamt 5.670 Sitzplätzen besteht. 2012 wurde der deutsche Sitz der SunExpress von Kelsterbach nach Gateway Gardens unmittelbar am Flughafen Frankfurt am Main verlegt.

Airline IATA Code: XQ
Gegründet: 1989
Firmensitz: Antalya, Türkei

Haben Sie Fragen zur TUIfly.com-Flugbuchung mit Sun Express?



weniger Infos

SunExpress-Flüge auf TUIfly.com