true bla

Erfassung von Secure Flight und APIS Daten für Flüge mit TUIfly (X3)

Datenerfassung für Ihre Reise in folgende Länder/Zielgebiete: Dominikanische Republik, Kapverden, Mexiko, Antalya, Marrakesch und Agadir

Im Rahmen des Secure Flight Programms der US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) ist für USA-Flüge seit 1. November 2010 die Angabe zusätzlicher Personendaten erforderlich, wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht bzw. Anrede, Mittelname wenn vorhanden (Secure Flight Daten). Dies gilt auch für Flüge nach Mexiko. Diese Daten müssen spätestens 72 Stunden vor Abflug von den Fluggesellschaften an die Behörden übermittelt werden.

Zudem sind Fluggesellschaften bei Flügen in die und von der Dominikanischen Republik, nach und von Mexiko, von Marrakesch, von Agadir, sowie von den Kapverden und von Antalya gesetzlich zur Übermittlung von Daten an die Behörden über das "Advance Passenger Information System" (APIS) verpflichtet.

Bitte geben Sie Ihre Buchungsdaten ein, um Ihre Buchung aufzurufen und die erforderlichen Daten zu erfassen.



Sollten Sie einen Flug mit einer anderen Fluggesellschaft als TUIfly (X3) gebucht haben, nutzen Sie bitte die APIS/Secure Flight-Formulare auf der Website der jeweiligen Fluggesellschaft:

Für Condor-Flüge klicken Sie hier.
Für Air Berlin-Flüge klicken Sie hier.
Für Lufthansa-Flüge klicken Sie hier.