Türkei und Bulgarien mit 40% Preisvorteil!

Über Germania

  • Gegründet

    1978
  • Flotte

    16 Maschinen
  • Firmensitz

    Berlin, Deutschland
Die Germania Fluggesellschaft mbH wurde 1978 in Köln gegründet. Das Hauptgeschäft der Germania war viele Jahre der Charterflugdienst. Von 1998 an verleaste die Fluggesellschaft immer mehr Flugzeuge an andere Gesellschaften (unter anderem Hapag-Lloyd Express, später TUIfly). Für den Sommerflugplan 2010 fliegt Germania wieder für den Reiseveranstalter TUI. Aktuell umfasst die Flotte 16 Maschinen, mit denen 7 Ziele in Deutschland und Syrien sowie Pristina im Kosovo angeflogen werden.

Germania

Die Germania Fluggesellschaft mbH ist eine deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Berlin.

Gründung und Historie

Die Germania ging 1986 aus der 1978 gegründeten Kölner Fluggesellschaft SAT (Special Air Transport) hervor. Für einige Jahre war das Hauptgeschäft von Germania der Charterflugdienst, unter anderem für TUI und Condor. 1992 wurde der operative und technische Firmensitz nach Berlin-Tegel verlegt.

Im selben Jahr erhielt Germania den offiziellen Zuschlag als „Beamten-Shuttle“ zwischen der alten Hauptstadt Bonn und der neuen Hauptstadt Berlin. Ab 1998 wurden dann erneut mehr Flugzeuge an andere Gesellschaften verleast. Seit 1998 vermarktete Germania auch als erste deutsche Airline den Rumpf ihrer Flugzeuge als Werbefläche.

2001 bot Germania ihren ersten Linienflug unter eigener Verantwortung an. Dieser ging von Berlin-Tegel nach Frankfurt am Main. Bis 2008 flog Germania nur noch im Wet-Lease für Hapag-Lloyd Express (später TUIfly) und dba (später Air Berlin).

Im Sommer 2008 nahm Germania erstmals wieder eigene Linienflüge auf. Im Sommer 2009 flog Germania als erste Fluggesellschaft den neuen Flughafen Zonguldak in der Türkei an. Im Winterflugplan 2009/10 wurde fast ausschließlich für den Reiseveranstalter Öger Tours geflogen. Unter eigener Marke flog Germania zudem einige Italien-Strecken. Seit Frühjahr 2010 fliegt Germania für TUI erneut auch als Ferienflieger.

Im Februar 2011 wurde der erste von insgesamt neun Airbus A319-100 in die Flotte aufgenommen. Seit November 2011 ist Germania den Werksflugverkehr von Airbus zwischen den Produktionsstandorten Hamburg-Finkenwerder und Toulouse-Blagnac verantwortlich.


Airline IATA Code: ST
Gegründet: 1978
Firmensitz: Berlin, Deutschland

Haben Sie Fragen zur TUIfly.com-Flugbuchung mit Germania?



weniger Infos

Germania-Flüge auf TUIfly.com