AGB - Bedingungen für TUI fly Flug-Gutscheine

1. Das mit einem Gutscheincode, den wir Ihnen bei Kauf eines Gutscheins mitteilen, verknüpfte Guthaben wird freigeschaltet, sobald der von Ihnen für einen Gutschein gewählte Betrag TUI fly gutgeschrieben ist. Dieser Gutschein gilt bei Buchung eines Fluges auf TUI fly.

2. TUI fly -Gutscheine sind einlösbar bei Buchung eines Fluges im Internet, oder über das TUI fly Servicecenter, das Sie unter der Telefon-Nr. 0180 6000 120 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf, technischer Anbieter mr. next id) erreichen. Bei Buchung über das Servicecenter zahlen Sie in jedem Fall nur den jeweiligen Internetpreis, also ohne die Bearbeitungsgebühr von aktuell € 5,00 pro Person und Strecke.

3. Sie legitimieren sich gegenüber dem Servicecenter hinsichtlich des (Rest)wertes eines einzulösenden Gutscheins ausschließlich über den auf dem jeweiligen Gutschein aufgedruckten Gutscheincode. Unter diesem Code führen wir ein internes Konto, auf das Sie über den Gutscheincode Zugriff haben. Gutscheine, egal ob ausgedruckt oder in Form einer E-Mail, haben nur deklaratorischen Charakter und begründen kein gesondertes Guthaben.

4. Wenn der Gutschein-Wert bei Ihrer Flugbuchung überschritten wird, können Sie diesen bis zu der benötigten Summe per Kreditkarte oder mit einem weiteren Gutschein aufstocken.

5. Sollte bei einer Flugbuchung ein Restbetrag von Ihrem Guthaben übrig bleiben, können Sie diesen Restbetrag mit Ihrer nächsten Flugbuchung auf TUI fly verrechnen. Bitte halten Sie auch dazu wiederum den Gutscheincode bereit. Bitte beachten Sie, dass Sie keinen neuen Gutschein über den Restbetrag erhalten. Sie können den aktuellen Stand des mit Ihrem Gutscheincode verknüpften Guthabens jedoch jederzeit unter der Telefon-Nr. 0180 6000 120 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf, technischer Anbieter mr. next id) abfragen.

6. Eine Barauszahlung des (Rest)wertes eines Gutscheins ist nicht möglich.

7. Eine nachträgliche Verrechnung eines Gutscheins mit bereits zuvor getätigten Buchungen ist nicht möglich.

8. Die Einlösung von Gutscheinen ist frühestens 7 Tage nach Kauf des Gutscheins möglich.

9. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Gutscheinerwerbs. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie das TUI fly Servicecenter mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versendeter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

10. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat die TUI fly Vermarktungs GmbH Ihnen alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei der TUI fly Vermarktungs GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die TUI fly Vermarktungs GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

11. Sicherheitshinweis: Zum Schutz vor Missbrauch empfehlen wir, Gutscheine für Dritte unzugänglich aufzubewahren, weil mit Hilfe des Gutscheincodes jedermann zulasten Ihres Guthabens buchen kann. Im Falle der Weitergabe eines Gutscheins besteht die Gefahr, dass auch der Vorbesitzer desselben noch von dem dazugehörigen Gutscheincode Gebrauch macht.

12. Für nicht von TUI fly zu vertretende Schreibfehler, insbesondere der E-Mail Adresse des Gutscheinempfängers, übernehmen wir keine Haftung.


Darüber hinaus gelten bei Einlösung des Gutscheins die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bestimmungen:

Wir machen ausdrücklich auf die Allgemeinen Beförderungsbedingungen der TUIfly Vermarktungs GmbH (ABB TUI fly - http://www.tuifly.com/abb) sowie auf die Besonderen Beförderungsbedingungen der ausführenden Fluggesellschaft (BBB) aufmerksam, die Bestandteil Ihres Beförderungsvertrages sind und die wichtige Bestimmungen für Ihre Flugbeförderung enthalten. Auf die Bestimmungen wird insbesondere auch zur Beförderung von gefährlichem und verbotenem Gepäck verwiesen.