Jetzt günstige Flüge sichern.

Flughafen Frankfurt am Main

Der Flughafen Frankfurt am Main (IATA-Code: FRA; umgangssprachlich Rhein-Main-Flughafen, Eigenbezeichnung Frankfurt Airport) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen und zugleich eines der weltweit bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze.

An- und Abreise

Parken

Mietwagen

Services im Terminal 2

Einrichtungen

 


Bitte beachten Sie, dass wir besonders in den Sommermonaten mit einem hohen Passagieraufkommen rechnen. Bitte seien Sie mind. 2,5 Stunden vor Abflug am Flughafen. Um Ihnen den Start in den Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir Ihnen einige Tipps und Hinweise zusammengestellt: www.frankfurt-airport.com/reisetipps.







An- und Abreise

Hier finden Sie Tipps und Hinweise für Ihre Anreise.

Autobahn

Auto
Der Flughafen ist an ein dichtes Autobahnnetz angeschlossen und sehr gut ausgeschildert. Am Frankfurter Kreuz treffen sich die Autobahnen A3 (Köln-München) und A5 (Frankfurt-am-Main-Basel), die in nördlicher und östlicher Richtung am Flughafen vorbeiführen.

Bahn
Am Frankfurter Flughafen gibt es zwei Bahnhöfe. Die Regionalbahnstation (Tel: +49 69 2424 8024; Internet: www.rmv.de) (Bahnsteige 1-3) befindet sich im Untergeschoss von Terminal 1, Ebene -1 und ist durchgehend geöffnet. Von hier fahren die S-Bahnlinien S8 und S9 im 15-Minuten-Takt Richtung Osten zum Hauptbahnhof Frankfurt (Fahrzeit 15 Min.), nach Offenbach und Hanau sowie Richtung Westen nach Rüsselsheim, Mainz und Wiesbaden. RegionalExpress (RE)- und StadtExpress (SE)-Züge fahren zu vielen weiteren Zielen in der Umgebung. Der Fernbahnhof (Bahnsteige 4-7) befindet sich im The Squaire-Gebäude, das durch einen Durchgang mit Terminal 1 verbunden und von 05.00-00.30 Uhr geöffnet ist. Von hier aus fahren ICE-, InterCity- und Eurocity-Züge zu nationalen und internationalen Destinationen ab.

Bus
Die meisten Busse fahren am Busbahnhof (Tel: +49 69 2424 8024; Internet: www.rmv.de) vor den Ankunftshallen auf Ebene 1 von Terminal 1 ab sowie an der Bushaltebucht vor den Ankunfts- und Abflughallen auf Ebene 2 von Terminal 2. Mit der SkyLine oder dem Bus Shuttle ist man schnell am Terminal 1. Man folgt einfach der blauen Beschilderung.

Transfer zwischen den Terminals
Die Hochbahn SkyLine fährt alle 2-3 Minuten zwischen den Terminals, die Fahrt ist kostenlos und die Kabinen sind rollstuhlzugänglich. Aufzüge befinden sich an allen Haltestellen. Darüber hinaus gibt es einen Shuttlebus (05.00-00.30 Uhr), der die beiden Terminals verbindet.


Parken

Hier finden Sie Tipps und Hinweise für das Parken.

Parken

Parkplätze
Jeder der beiden Terminals verfügt über ein mehrstöckiges Parkhaus bzw. eine Tiefgarage mit direktem Zugang zu den Terminalgebäuden. Insgesamt stehen am Flughafen Frankfurt ca. 14.000 Stellplätze zur Verfügung. Speziell ausgewiesene Frauenparkplätze stehen in der Tiefgarage am Terminal 1 zur Verfügung. Behindertenparkplätze gibt es im Parkhaus von Terminal 1/Bereich A und in der Tiefgarage von Terminal 2.

An den Parkgebühren-Automaten kann in bar oder mit Kredit/ec-Karte bezahlt werden. Informationen über das Parken am Flughafen können auch telefonisch erfragt werden (Tel: (069) 69 07 94 37). Kostenlose Shuttles verbinden den Urlauber-Parkplatz mit den Terminals. Südlich des Flughafens gibt es in Mörfelden-Walldorf zudem einen Parkplatz für Langzeitparker. Stellplätze können online unter http://www.parken-und-fliegen.de/ reserviert werden. Ein kostenloser Shuttle Service fährt zu den Terminals. In Neu-Isenburg, sieben Kilometer vom Flughafen entfernt, ist für Reisende ein Parkhaus mit 750 Stellplätzen nutzbar. Die Transferzeit mit dem Pendel-Bus liegt bei unter zehn Minuten.


Mietwagen

Hier finden Sie Tipps und Hinweise für Mietwagen.

Autovermietung
Die folgenden Mietwagenfirmen sind am Flughafen vertreten: Alamo, Avis, Buchbinder, Budget, Enterprise Rent-A-Car, Europcar, Hertz, National und Sixt. Die Mietwagenschalter befinden sich in der Ankunftshalle A in Terminal 1, Ebene 1 und auf Ebene 2 in Terminal 2, Bereich D/E.


Services im Terminal 2

Hier finden Sie Tipps und Hinweise für Services im Terminal 2.

Aufenthalt

Noch Zeit bis zum Abflug?
Am Flughafen Frankfurt gibt es zahlreiche kostenlose Service-Angebote, die Reisende während Ihres Aufenthalts nicht verpassen sollten. Nach den Kontrollstellen finden Sie ein vielfältiges Angebot für Ihren Aufenthalt bis zum Abflug: kostenlose Services, wie zum Beispiel Gaming World, Yoga-Räume, wohnlich gestaltete Ruhezonen, Spielplätze oder zahlreiche Shopping- und Gastronomie-Angebote.









Gaming

Kostenloser Spielspaß für Passagiere:
Wer vor seinem Abflug genügend Zeit hat, kann in der Gaming World kostenfrei die neusten Spiele ausprobieren.










Einrichtungen

Konferenz- und Geschäftseinrichtungen:
Das Fraport Conference Center (Reservierung: Tel: (069) 69 07 05 00. Internet: www.meet-in-frankfurt.de) in Frankfurt Airport Center (FAC1) bietet 31 Konferenzräume in unterschiedlichen Größen mit modernsten Konferenzeinrichtungen. Video-Conferencing ist ebenfalls möglich und ein Catering-Service steht zur Verfügung.
Viele der größeren Fluggesellschaften haben Executive-Lounges.

Behindertengerechte Einrichtungen:
Zu den Einrichtungen für behinderte Reisende gehören automatische Türen und behindertengerechte Toiletten. Der Fraport Empfangsdienst stellt spezielle Warteräume für behinderte Passagiere zur Verfügung. Die FraCare Services GmbH (Tel: +49 180 6372 4636*) bietet einen Rollstuhlbegleitservice, der frühzeitig gebucht werden sollte, sowie Rollstühle an.

Sonstige:
Mehrere Apotheken, eine Ambulanz, eine Zahnarztpraxis und Friseursalons stehen zur Verfügung. Im Terminal 2 gibt es eine Flughafengalerie mit Ausstellungen zur Geschichte der Luftfahrt. In jedem Terminal befinden sich Andachtsräume und Duschmöglichkeiten. Auch eine Textilreinigung mit Änderungsschneiderei ist vorhanden. Raucher finden in beiden Terminals spezielle Raucher-Lounges.



Im Download-Center des Frankfurt-Airports finden Sie weitere Informationen für Ihre Reise:
Übersichtsplan und Aiport Guide


Flüge ab Frankfurt

Alle Flugverbindungen ab Flughafen Frankfurt im Überblick:

 Frankfurt - Adana  Frankfurt - Dalaman  Frankfurt - Lanzarote  Frankfurt - Sal
 Frankfurt - Agadir  Frankfurt - Dallas ft Worth  Frankfurt - Las Palma  Frankfurt - Salzburg
 Frankfurt - Almaty  Frankfurt - Djerba  Frankfurt - Lissabon  Frankfurt - San Francisco
 Frankfurt - Ankara  Frankfurt - Dubrovnik  Frankfurt - London  Frankfurt - Santa Cruz
 Frankfurt - Antalya  Frankfurt - Faro  Frankfurt - London Heathrow  Frankfurt - Seattle
 Frankfurt - Araxos  Frankfurt - Fuerteventura  Frankfurt - Los Angeles  Frankfurt - Sharm el Sheik
 Frankfurt - Atlanta  Frankfurt - Funchal Madeira  Frankfurt - Mailand Malpensa  Frankfurt - Split
 Frankfurt - Bangkok  Frankfurt - Heraklion  Frankfurt - Male  Frankfurt - Stuttgart
 Frankfurt - Barcelona  Frankfurt - Hurgada  Frankfurt - Mallorca  Frankfurt - Tel Aviv
 Frankfurt - Bari  Frankfurt - Ibiza  Frankfurt - Marsa Alam  Frankfurt - Teneriffa Sued
 Frankfurt - Belgrad  Frankfurt - Istanbul  Frankfurt - Menorca  Frankfurt - Thessaloniki
 Frankfurt - Bilbao  Frankfurt - Istanbul Atatuerk  Frankfurt - Miami  Frankfurt - Toronto Pearson
 Frankfurt - Boa Vista Kapverden  Frankfurt - Izmir  Frankfurt - Neapel  Frankfurt - Tunis
 Frankfurt - Bodrum  Frankfurt - Jerez de la Frontera  Frankfurt - New York  Frankfurt - Vancouver
 Frankfurt - Boston  Frankfurt - Jersey  Frankfurt - Newark  Frankfurt - Varna
 Frankfurt - Bruessel  Frankfurt - Juarez  Frankfurt - Nizza  Frankfurt - Washington Dulles
 Frankfurt - Budapest  Frankfurt - Kairo  Frankfurt - Olbia  Frankfurt - Wien
 Frankfurt - Burgas  Frankfurt - Kavala  Frankfurt - Orlando  Frankfurt - Zadar
 Frankfurt - Cagliari  Frankfurt - Kayseri  Frankfurt - Philadelphia  Frankfurt - Zagreb
 Frankfurt - Catania  Frankfurt - Korfu  Frankfurt - Pristina  
 Frankfurt - Chania Kreta  Frankfurt - Kos  Frankfurt - Reykjavik  
 Frankfurt - Charlotte  Frankfurt - Krakau  Frankfurt - Rhodos  
 Frankfurt - Chicago  Frankfurt - Lamezia Terme  Frankfurt - Rom Fiumicino  

 
 
nach oben


* 0,20 EUR/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. Kosten für Anrufe aus dem Festnetz anderer Betreiber oder aus Mobilfunknetzen können abweichen.
nach oben