Zug zum Flug

Ab sofort können TUIfly.com-Kunden aus allen Teilen Deutschlands günstig und ganz unkompliziert unsere deutschen Abflughäfen erreichen: mit dem Zug-zum-Flug-Ticket für nur 29 € je Person und Strecke in der 2. Wagenklasse.

 

 

So einfach geht´s

Das Zug-zum-Flug-Ticket gilt ab allen deutschen Bahnhöfen zu den Abflughäfen in Deutschland in den Zügen der Deutschen Bahn AG.

So einfach geht’s:
Sie können das Zug-zum-Flug-Ticket im 2. Buchungsschritt einzeln ab 29 € pro Person und Strecke buchen. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit und benötigen daher kein Zug-zum-Flug-Ticket.

Zug-zum-Flug-Tickets können Sie nur in Verbindung mit einer TUIfly.com-Flugbuchung buchen, ausgenommen sind alle innerdeutschen Flüge, sowie Verbindungen zwischen Deutschland und Basel oder Salzburg.

Sie haben schon gebucht? Kein Problem, rufen Sie einfach Ihre Buchung online auf und buchen Sie Ihren Zug zum Flug nach. Dies geht natürlich auch telefonisch über unser Servicecenter.

Preis pro Person und Strecke:
2. Klasse: 29 €
1. Klasse: 59 €
(Kinder unter 6 Jahren kostenlos)

Bedingungen

Ihre Reiseunterlagen
Ihren DB Fahrschein erhalten Sie zusammen mit Ihren Flugunterlagen je nach Ihrer Vorgabe (per E-Mail, als PDF-Dokument oder per Fax). Die Fahrscheine sind nur gültig in Verbindung mit Ihrem TUIfly-Flugticket. Bei Missbrauch behalten wir uns eine Nachbelastung vor.

Anreise mit der Bahn
Es stehen Ihnen alle Züge der Deutschen Bahn AG zur Verfügung. Da bei öffentlichen Verkehrsmitteln Verspätungen nie ganz ausgeschlossen werden können, sollten Sie Ihre Verbindung so wählen, dass Sie Ihren Abflug spätestens zwei Stunden vor dem Start Ihres Fluges erreichen. Jeder Reisende ist für seine rechtzeitige Anreise zum Flughafen selbst verantwortlich. Bei nicht erreichen des Fluges durch verspätete Ankunft der Bahn übernimmt TUIfly.com keine Haftung.

Umbuchung & Stornierung
Das Zug-zum-Flug-Ticket kann nicht storniert oder erstattet werden. Das Zug-zum-Flug-Ticket kann nur im Rahmen einer Flug-Umbuchung umgebucht werden; bei Flugumbuchung wird die Umbuchung der Zusatzleistung automatisch auf Ihren neuen Flug übernommen. Bisher ausgestellte Tickets werden damit ungültig und berechtigen nicht zur Fahrt.

Gruppen
Gruppenreisen (ab 10 Personen) sind nur möglich, wenn eine Gruppenreservierung über den TUIFly Gruppenabteilung im Rahmen der bestehenden Gruppenkontingente der DB getätigt werden kann (die Reservierungspflicht für Gruppen muss eingehalten werden).

Ticketgültigkeit

Je nach Art Ihres DB-Fahrscheins (einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt) können Sie ihn am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach benutzen. Zwischen Hin- und Rückflug dürfen längstens 12 Monate liegen. Anreise und Rückreise müssen direkt in Richtung auf den Zielflughafen/Heimatbahnhof erfolgen. Abreise- und Ankunftsflughafen müssen nicht übereinstimmen.

Der Fahrschein berechtigt innerhalb Deutschlands zur Fahrt in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (InterCityExpress, InterCity, EuroCity, InterRegio) in der gebuchten Wagenklasse. IC-, EC-Zuschläge und ICE-Aufpreise sind bereits enthalten. Für die Benutzung der ICE-Sprinter ist ein Aufpreis zu zahlen. Das Reservierungsentgelt ist in diesem Aufpreis enthalten. Die Tickets sind nicht gültig in DB Autozügen, Thalys und in Sonderzügen. In DB-Nachtzügen und im CityNightLine können bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis Sitz-, Liege- und Schlafwagenplätze reserviert werden.

Bei Abflug ab EuroAirport-Basel sind die Bahnstrecke Basel Bad-Basel SBB und die Buslinie 50 ab Basel SBB eingeschlossen. Bei Flügen innerhalb des Auslands gilt das Zug-zum-Flug-Ticket nicht. Für aus dem Ausland einreisende Gäste von TUIfly gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug-zum-Flug-Ticket ab Grenze.

Die Tickets gelten nur in Verbindung mit einer TUIfly-Flugbuchung, ausgenommen bei allen innerdeutschen Flügen.

Ihre Verbindungen zum Flughafen

Abflughafen Verbindung zum Flughafen
Amsterdam ab Central Station bis Bahn (nicht inklusive)
Basel/Mulhouse ab Basel SBB mit Buslinie 50
Berlin-Schönefeld ab/bis Berlin Hbf mit S 9
ab/bis S-Bahnhof Schönefeld mit Bus 163, 171, N 60, N 71
Airportexpress ab Bhf Zoo (RE7 oder RB14)
Berlin-Tegel ab Berlin Hbf mit TXL Bus
diverse ÖPNV ab Berlin Hbf
Bremen ab Hbf und ZOB mit S-Bahn-Linie S6
Dortmund ab Hbf mit Stadtbahnlinie U 47 bis Aplerbeck, weiter mit Buslinie 440
ab Hbf bis Bhf. Holzwickede, weiter mit Shuttlebus direkt zum Flughafen
Dresden ab Hbf oder Dresden-Neustadt mit S-Bahn-Linie S 2 direkt zum Flughafen
Dresden -> Neustadt
Düsseldorf ab Hbf mit S-Bahn-Linie S 7 (Gleis 13 oder 14)
ab IC - Bahnhof am Flughafen mit Sky Train zu Terminal A und B/C
Erfurt nur bis Hbf inklusive
Frankfurt ab Hbf (tief) mit S-Bahn-Linie S 8, S 9
direkte ICE/IC-Anbindung bis Frankfurt Flughafen-Fernbhf
Friedrichshafen Stadtbf Bodensee, Oberschwabenbahn, Aulendorf und ab Ulm/Basel bis Bhf Flughafen Friedrichshafen
Hamburg ab Hbf mit S-Bahn S1
Hannover ab Hbf mit S-Bahn Linie S 5 (Gleis 2)
Karlsruhe-Baden Baden ab Baden Baden Hbf mit Buslinie 205
ab Karlsruhe-Rastatt Bahnhof mit Buslinie 234
nur bis Hbf inklusive
Köln / Bonn ab Köln Hbf mit S-Bahn S 13
ab Bonn Hbf mit Bus SB 60
direkte Airportanbindung mit ICE und RE Zügen
Leipzig / Halle ab Leipzig Hbf mit ICE und RE Zügen
ab Halle (Saale) Hbf -> IC-Verbindungen
Memmingen nur bis Hbf inklusive
München ab Hbf (tief) mit S-Bahn Linie S 1, S 8
ab Freising Bus 635
Münster-Osnabrück ab Münster Hbf (Berliner Platz) mit Buslinien S 50, D 50, RT 51
ab Osnabrück Hbf mit Bus X 150 FMO-Express (Bussteig 3)
Nürnberg ab Hbf mit Linie U 2
Paderborn nur bis Hbf inklusive
Rostock nur bis Hbf inklusive
Saarbrücken nur bis Hbf inklusive
Salzburg nur bis Hbf inklusive
Stuttgart ab Hbf (tief) mit S-Bahn Linien S 2, S 3

Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsunternehmen. Weitere Infos zu Anreisemöglichkeiten finden Sie über die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie im Internet auf http://www.bahn.de/. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1507090 erhalten Sie rund um die Uhr Fahrplanauskünfte über das praktische Sprachdialogsystem. Weitere Auskünfte erhalten Sie über die Service-Nr. der Bahn 0180/6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). 

nach oben