Flugtickets Ibiza

Ibiza: Die besten Flugtickets

Der Flughafen von Ibiza liegt 7 Kilometer südwestlich der Inselhauptstadt Ibiza-Stadt. Die zu den Balearen gehörende Insel wird derzeit von 17 deutschen Städten aus angeflogen, die Reisedauer beträgt im Schnitt 2 Stunden und 30 Minuten. Ibiza verfügt über ein ausgedehntes Busnetz mit regelmäßigen Verbindungen. Zwischen dem Flughafen, den großen Städten und den Ferienorten pendeln die Busse mindestens im Halbstundentakt. In den Sommermonaten zieht es besonders viele Nachtschwärmer mit einem Flugticket nach Ibiza. In dieser Zeit verkehren zusätzlich Discobusse, die die Clubber von Mitternacht bis 6.00 Uhr in der Frühe in die großen Discos und wieder zurück bringen.

Flugtickets Ibiza
Loader

Ibiza – das Mekka der Club-Szene

Ibiza-Stadt ist das kulturelle, gesellschaftliche und politische Zentrum der Insel. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung lebt hier, deshalb ist in der Hauptstadt auch das ganze Jahr über etwas los. Von Juni bis September wird Ibiza-Stadt zu einer richtigen Party-Hochburg. Das per Flugticket angereiste Publikum ist vorwiegend jung, trendy und zum Feiern aufgelegt. Nachts drängen sich Tausende durch die Gassen der Viertel La Marina und Sa Penya, sitzen in den Bars oder tanzen bis spät in die Nacht hinein. Bekannte DJs aus der ganzen Welt statten Ibiza in dieser Zeit einen Besuch ab, um ihr besten Sets aufzulegen. Morgens ausschlafen, nachmittags an einem der vielen Strände baden und nachts feiern, so lautet das Motto vieler Gäste. Das ausschweifende Nachtleben in Ibiza-Stadt hat aber auch seinen Preis. 

Wesentlich günstiger geht es an der Westküste in San Antonio zu, einer Touristenhochburg, die viele britische Touristen anlockt. Mittlerweile lösen aber auch Spanier, Deutsche und Holländer ein Flugticket nach San Antonio, denn sie wissen das umfangreiche Angebot des Ferienortes zu schätzen. Hier gibt es kein Schaulaufen in schrillen Outfits, die Besucher sind wesentlich bodenständiger und tragen normale Freizeitkleidung. Haben Sie kein Interesse an den großen Clubs, genießen Sie im Café del Mar den Sonnenuntergang über der großen Bucht und kehren Sie anschließend in der strandnahen Tulp Sunset Bar oder der Mermaid Bar in San Antonios West End ein. Ab Anfang Oktober schließen dann viele Lokalitäten, und es wird allmählich ruhiger auf der Insel.

Nichts dabei? Vielleicht gefällt Ihnen das ja...

  • Loader