Flugtickets Korfu

Korfu: Die besten Flugtickets

Wenn Sie nach Korfu reisen, landen Sie 3 Kilometer südlich der gleichnamigen Inselhauptstadt auf einer gänzlich von Wasser umgebenen Start- und Landepiste. Korfu ist von 16 deutschen Flughäfen aus zu erreichen, die Reisedauer beträgt durchschnittlich 2 Stunden und 35 Minuten. Die für griechische Verhältnisse großen Regenmengen in den Wintermonaten bescheren der Insel eine üppige Vegetation, die ihr den Namen Smaragdinsel eingetragen hat. Touristen wissen vor allem Korfus ausgedehnte Strände zu schätzen, die Insel entwickelt sich aber auch immer mehr zu einem Anziehungspunkt für Wanderer und Mountainbiker. Um immer über unsere günstigsten Flugtickets nach Korfu auf dem Laufenden zu sein, abonnieren Sie am besten unseren Newsletter.

Korfu – grüne Insel Jahrhunderte alten Olivenhainen

Eine schroff zerklüftete Küste mit reizvollen Buchten und idyllischen Stränden sowie über vier Millionen Olivenbäume machen den Urlaub für Sie garantiert zu einem einmaligen Erlebnis. Besonders schöne Strände zum Baden finden Sie an der Nordwestküste. Zu den malerischsten Ecken Korfus zählt dabei das aus zwei Halbinseln und fünf Buchten bestehende Gebiet von Paleokastritsa. Dort liegt die Wiege des Korfu-Tourismus, die bis heute ein beliebtes Ausflugsziel vieler Urlauber ist. Möchten Sie lieber abseits vom Massentourismus ausspannen, sind Sie im Süden besser aufgehoben. Doch wohin Sie sich auch wenden, Korfu bietet überall gute Bademöglichkeiten.

Flugtickets Korfu
Loader

Korfus Unterwasserwelt

Wenn Sie gerne die abwechslungsreiche Unterwasserwelt des Mittelmeeres erforschen wollen, ist ein Flugticket nach Korfu ebenfalls zielführend. Auf Korfu finden Sie fünf ausgewiesene Tauchgebiete. Da viele der Tauchspots aber nur mit dem Boot zu erreichen sind, schließen Sie sich am besten den Ausflügen einer der zahlreichen Tauchbasen an. Und für alle, die gerne bunte Fische sehen, aber sich nicht naß machen wollen, bietet sich ein Ausflug mit dem Glasbodenboot an. Die „Yellow Submarine“ startet täglich mehrmals vom Hafen von Paleokastritsa. 

Nichts dabei? Vielleicht gefällt Ihnen das ja...

  • Loader