Flughafen Saarbrücken

Der Flughafen Saarbrücken (IATA-Code: SCN) ist der internationale Verkehrsflughafen der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken. Mit rund 468.606 Fluggästen pro Jahr (2015) gehört er neben Erfurt zu den zwei kleinsten der 16 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland.

 

Anreise und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung
Aus Richtung Stadtzentrum Saarbrücken kommend: Stadtautobahn A6 Richtung Mannheim bis Ausfahrt Fechingen oder B406 und L108 über Brebach. Aus Richtung Mannheim kommend: Autobahn A6 bis Ausfahrt St.Ingbert - West. Aus Richtung Trier / Luxemburg kommend: Stadtautobahn Saarbrücken Richtung Mannheim bis Ausfahrt Fechingen oder B406 und L108 über Brebach oder Autobahn A1 über Sulzbach. Aus Richtung Frankreich (Forbach) kommend: Stadtautobahn Saarbrücken Richtung Mannheim bis Ausfahrt Fechingen oder B406 und L108 über Brebach. Aus Richtung Frankreich (Saargemünd) kommend: über die B51 und L108.

Autovermietung
Die Mietwagenfirmen Avis, Europcar, Hertz und Sixt sind am Flughafen vertreten. Die Firmenbüros liegen direkt gegenüber dem Terminalgebäude.

Öffentliche Verkehrsmittel - Beschreibung
Bus: Die Regional-Buslinie R10 bietet eine Direktverbindung ab Saarbrücken Hbf. bzw. von Blieskastel zum Flughafen. Airport-Shuttle wie Airport Shuttle Saar (Internet: http://www.airport-shuttle-saar.de/) und Van Service Di Liberto (Internet: http://www.van-service.de/) stehen ebenfalls zur Verfügung.
Taxi: Taxis stehen am Flughafen zur Verfügung. Fahrtzeit ab Saarbrücken Hbf bis zum Flughafen: Ca. 20 Minuten. Fahrtkosten: Ca. 25 €.

 

 

Parken

Parkplätze
Es stehen Parkplätze für Kurzzeit- und Langzeitparker zur Verfügung. Das Parkhaus P2 liegt gegenüber dem Terminal. Die Parkautomaten befinden sich am Parkplatz P1 und im Parkhaus P2. Die Parkautomaten akzeptieren ec- und Visa-Karten und nehmen Euro-Scheine bis 50 €. Behindertengerechte Parkplätze befinden sich vor dem Terminal zum Be- und Entladen, außerdem gibt es 10 Behinderten-Parkplätze im Parkhaus (EG) und weitere auf dem Parkplatz P1.

 

Flughafeneinrichtungen

Einrichtungen - Beschreibung
Geld & Telekommunikation: Es gibt einen Geldautomaten in der Abfertigungshalle.
Essen & Trinken: Das Flughafen-Restaurant ist von 10.30 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Selbstbedienungsecke öffnet bereits um 4.30 Uhr und schließt um 22.30 Uhr. Eine weitere Kaffee- und Getränkebar befindet sich im Abflug-Bereich nach der Sicherheitskontrolle.
Einkaufen: Es gibt einen Kiosk und einen Duty-free-Shop.
Weitere Einrichtungen: Es gibt ein Fundbüro in der Ankunftshalle. Im gesamten Passagierbereich gestatten Hot Spots kostenlosen Zugang ins Internet. Außerdem stehen mehrere Reisebüros am Flughafen zur Verfügung.

Behindertengerechte Einrichtungen
Der Flughafen ist behindertengerecht gebaut. Behinderte Fluggäste werden gebeten, schon bei der Buchung anzugeben, welche Art der Hilfe sie benötigen. Es stehen Rollstühle bereit, die beim Check-in angefordert werden können. Weitere Informationen unter Tel: (06893) 832 44. Folgende Einrichtungen sind vorhanden: Behindertentoiletten, rollstuhlgerechte öffentliche Telefonzellen und Aufzüge.

Konferenz- und Geschäftseinrichtungen
Informationen zu Konferenzeinrichtungen am Flughafen sind unter Tel: (06893) 832 06 erhältlich.